Mantrailing WE Seminar 30 04 22

 

Seminar – “Mantrailing f├╝r Anf├Ąnger und Fortgeschrittene”

Mit Dagmar Spillner, Osteroder Haustierakademie

 

Leia_MT

 

Dagmar hat mit ihrer Kollegin Hanna Rohde bis vor einigen Jahren die PIM (Private Initiative Mantrailing) ins Leben gerufen und erfolgreich trainiert.

Aus einem Fundus von unendlich vielen Fortbildungen haben die Beiden sich das Beste und Logischste herausgepickt und daraus ist ein sehr durchdachtes Trainingssystem f├╝r das Mantrailing entstanden.

Ich selbst – und inzwischen einige Teilnehmer meiner Trainingsgruppe lieben die 2-mal im Jahr stattfindenden HMMI ÔÇô Wochen (Harz- Mountain ÔÇô Mantrailing ÔÇô Intensivwoche) mit Dagmar und Hanna.

Wenn du schon trailst und / oder einmal ├╝ber den Tellerrand schauen m├Âchtest – dann bist du hier genau richtig.

Jeder Teilnehmer wird genau da abgeholt, wo er mit seinem Trainingsstand steht.

Interessierte Menschen, die noch keine Erfahrung mit Mantrailing haben, sind herzlich eingeladen, als Zuschauer ohne Hund teilzunehmen.
Au├čerdem gibt es die wunderbare M├Âglichkeit, zu unserer wunderbaren Trailtruppe dazuzusto├čen, die ein- bis zweimal w├Âchentlich in und um M├╝llrose herum trainiert.

 

Konditionen:

Wann: 30.04. / 01.05.2021, 10:00 Uhr
Wo: Umgebung Beeskow, M├╝llrose, Frankfurt / Oder
Preise: 210,00 ÔéČ / Teilnehmer mit Hund
90,00 ÔéČ / Teilnehmer ohne Hund

├ťber die Referentin:

DagmarDagmar Spillner lebt mit ihrem Mann und ihren 2 Kindern, H├╝hnern, Katzen, Tauben und Kaninchen, am Harzrand, in S├╝dniedersachsen.
Seit Anfang 2020 bereichert der verr├╝ckte Helvi das Leben der Familie Spillner, ein Mix aus Dalmatiner und Malinois.
Nachdem ihre Kindheit und Jugend ungewollt hundefrei verlief, trat sie mit 17 Jahren dem ├Ârtlichen Tierschutzverein bei. Mit knapp 19 Jahren ├╝bernahm sie das Amt der 1. Vorsitzenden und leitete in den folgenden Jahren den Verein mit einer handvoll, aktiven Tiersch├╝tzern.
1995 zog ihre Rottweiler-Sch├Ąferhund-H├╝ndin Lena ein, 1998 folgte Riesenschnauzerh├╝ndin Banja und 2003 Hollandse Herdershound Bine.
Gleich nach dem Einzug von Lena begann die Suche nach einem Training, in dem Hunde wie f├╝hlende, intelligente Sozialpartner behandelt werden. Es folgten Seminare bei Martin Pietralla, Birgit Laser, Viviane Theby, Ute Blaschke-Berthold und vielen anderen.
Einmal mit dem Virus des Clickerns infiziert, gab es nie wieder einen anderen Weg der Ausbildung.
1999 begann sie ihre selbst├Ąndige Trainert├Ątigkeit zun├Ąchst ausschlie├člich mit Einzeltrainings mit den Schwerpunkten Aggressions- und Angstverhalten. 2002 er├Âffnete sie gemeinsam mit einer Kollegin eine Hundeschule im Nachbarkreis, 2005 die Osteroder Haustier Akademie im eigenen Landkreis. Mit der Hundeschulgr├╝ndung begann auch Ihre Vortrags- und Seminart├Ątigkeit in Deutschland und ├ľsterreich.
2009 bildete sie eine eigene Trainerin aus, die sp├Ąter die Hundeschule mit leitete. 2010 gr├╝ndeten sie gemeinsam die reine Mantrailerstaffel “Private Initiative Mantrailing e.V.”, die mit ├╝ber 40 Hunden in Realeins├Ątze ging. 2015 erwarb Dagmar Spillner die Zertifizierung der T├äK Nds. und erhielt die damit verbundene Genehmigung nach ┬ž11 TierSchG, zur F├╝hrung einer kommerziellen Hundeschule.
Die Hundeschule mit Sitz in Hattorf am Harz bietet bis heute alle erdenklichen Besch├Ąftigungs- und Sportsparten, Alltagstauglichkeitskurse wie Giftk├Âdertraining, Antijagdtraining, Hundebegegnungen und Grunderziehung, Einzelcoaching und Mantrailingurlaube f├╝r Mensch mit Hund an.
Besonders hervorzuheben ist Dagmars Talent, auf eingehende und unterhaltsame Art fundiertes Wissen zu vermitteln. Ein Seminar bei Dagmar wird zu einem bleibenden Erlebnis.