Tellington WE 05 11 16

 

Tellington TTouch® – Wochenendseminar für Hundehalter 

 

Veranstalter:
Schlaubetaler Hundeakademie (Müllrose)
&
AWO – Erlebnishof (Beeskow)
in Kooperation

 

TT Bild Li© Foto by Anna-Lena Kuhn
TT Bild Re© Foto by Katja Krauß

 

Am 05. und 06. November 2016 wird Katja Krauß eine Einführung in die Tellington TTouch® – Methode
unterrichten.
Dieses Seminar ist sowohl für Anfänger aber auch für Fortgeschrittene geeignet.
Katja wird sich bei der Gestaltung des Seminars ganz individuell an den Bedürfnissen und Aufgaben
der teilnehmenden Mensch-Hund-Gespanne orientieren.

 


 

Die Methode

Die Tellington TTouch® Methode wurde vor mehr als 40 Jahren von Linda Tellington-Jones entwickelt.
Sie besteht aus sanften, ungewohnten Berührungen und einem speziell entwickelten Führtraining.
Durch die besondere Qualität der Berührungen – den TTouches® – können Sie mit den eigenen Händen Ihrem Hund mehr Körperbewusstsein geben. Er wird seinen Körper anders, neu wahrnehmen.
Sie werden auch in der Lage sein, Verspannungen zu lösen, Berührungsängste zu lindern und dem Hund Wohlbefinden und Erleichterung auf der körperlichen Ebene zu bieten.
Und Sie werden Ihren Hund neu wahrnehmen.
Die Bodenarbeit bringt Sie und Ihren Hund durch neue, ungewohnte Bewegungsabläufe dazu, sich selbst anders
wahrzunehmen. Ihr Hund entdeckt seine Fähigkeiten neu, und wir lassen ihm die Zeit und den Raum, sich damit auseinander
zu setzen.
Selbstsicherheit, Selbstbewusstsein, Trittsicherheit, lockerere Körperhaltung, Entspanntes Liegen, eine Ablösung von
Schonhaltungen, mehr Selbstkontrolle und Körperkontrolle sind nur einige der vielen möglichen Folgen dieser Methode.
Erweitern Sie Ihren Horizont und finden Sie einen neuen Weg, Ihren Hund wahrzunehmen.
Die Methode ist auf gegenseitigem Vertrauen und Respekt aufgebaut. Dieser besondere Weg im Umgang mit Tieren hat
inzwischen weltweit Einzug gehalten. Die Wirksamkeit wurde wissenschaftlich nachgewiesen.

 

Die Referentin

Seit 20 Jahren leitet Katja Krauß ihre eigene Hundeschule GREH (www.greh.de) mit den Schwerpunkten Welpen- und Junghundeschulung im Zentrum Berlins.
In der Vergangenheit hat sie sich im Tierschutz engagiert und war in verschiedenen Hundesportarten erfolgreich.
Ganz besonders hervorzuheben ist jedoch, dass sie in Deutschland eine der Pionierinnen der Tellington Methode für Hunde und Kleintiere ist. Sie besitzt den Practitionerstatus 3.
Katja ist auch Buchautorin. Ihr Buch “Hunde erziehen mit dem Clicker” ist bis heute immer noch eines der gefragtesten Bücher zum Thema Clickertraining.
Zu ihren weiteren Tätigkeitsfeldern gehören die TherapiebegleithundeTeam – Ausbildung sowie das Spürhundetraining (Schimmelspürhunde).
Katja Krauß lehrt inzwischen weit über die Landesgrenzen hinaus, selbst in Asien und Afrika. Ihre Kombination aus Tellington TTouch® und Clickertraining ist weltweit sehr einzigartig.

Weitere Tätigkeitsgebiete

- staatlich anerkannte Hundesachverständige seit 2000
- Therapiebegleithunde-Teamausbildung (www.bethe-berlin.de)
- Schimmelpilz-Spürhund-Einsatz und -Ausbildung (www.schimmelsuchemithund.de)
- Prüfer für Schimmelpilz-Spürhunde im BSS (Bundesverband der Schimmelpilzsanierung)

 

Seminarinhalt

→ Beschreibung der Tellington TTouch® Methode und Anwendungsmöglichkeiten
→ Grundlagen und Wirkung der TTouches®
→ Erlernen und üben ausgewählter TTouches®
→ Anwendung von Körperbändern
→ Bodenarbeit verschiedener Parcours und deren Wirkung
→ Führtechniken anwenden

 

Konditionen

Kosten: 160,00 € Teilnahme mit Hund
  80,00 € Teilnahme ohne Hund
  70,00 € Teilnahme ohne Hund – begleitender Familienangehöriger

Die Gebühr ist incl. Getränken und kleinem Imbiss. Mittagessen ist nicht im Preis inbegriffen und muss extra bestellt werden.

 

Wann: 05.11.2016 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  06.11.2016 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Wo: AWO – Erlebnishof
  Lübbener Chaussee 8, 15848 Beeskow
Service: Direkt im Erlebnishof gibt es Übernachtungsmöglichkeiten für Seminarteilnehmer und ihre Hunde.